Our Archive

Welcome to your Archive. This is your all post. Edit or delete them, then start writing!

brain.flush(); > Education

...ist es mit den Klausuren! Heute habe ich die letzte Klausur geschrieben... Die nächsten werden dann die Abitur-Klausuren sein! :boah:

Naja, ich habe Englisch geschrieben und man hatte zwei Themen zur Auswahl. Eins drehte sich um Globalisation und Wirtschaft und das andere ging um den American-Dream. Das zweite Thema habe ich auch gewählt... Naja es ging ganz gut, vielleicht zu gut! :smile:

Read More

...hat sich bestätigt! :)

Wie gesagt, hatte ich ein ziemlich gutes Gefühl bei der Klausur und das hat sich nun bewahrheitet: Ich habe heute die Klausur zurückbekommen und es sind 14 Punkte geworden! (Glatte 1) :]

Irgendwann diese Woche gibt es dann Mathe wieder... Mal schauen, was da drauß geworden ist! :D Da war mein Gefühl jetzt nicht so toll... Naja!

Read More

Heute habe ich meine Notenübersicht aus 13.1 abgeheftet und da hab ich mal geguckt, wie sich meine Noten seit der 11.2 entwickelt haben:

  • 11.2: 2,5
  • 12.1: 2,5
  • 12.2: 2,1
  • 13.1: 2,1
  • 13.2: 2,0 (Berechneter Abitur-Schnitt)

Diese positive Entwicklung ist doch ganz gut! :) Ich hoffe, dass ich es auf eine 1 vor dem Komma schaffe. ;)

Read More

Ehm, ja... Fakten: Mathe-Klausur, Start: 8:05 Uhr, Ende: 12:20 Uhr, 4,25h reinste Konzentration (Ok, 2 Minuten pullern.), 2 riesige Aufgabe, 1 mittlere, lineare Algebra, Analysis, WTF?

Mein Kopf hat sich komisch angefühlt danach. Das kann man eigentlich nur einem von Ap0 und mir geprägten Wortlaut wiedergeben: ÜÄÖOIOAÄ! (zusammenhängend, schnell und ohne viele Gedanken ausgesprochen bzw. gebrüllt)

So lange Zeit konzentrieren ist schon echt anstregend... Aber an sich war die Klausur ganz ok... Ein paar Themen sind natürlich immer typisch für unseren Mathelehrer... (Etwas dieser Art: Philosophiere darüber, wie man nun an das Ergebnis kommt ohne eine Methode aus dem Unterricht dafür anzuwenden.)

Wir werden sehen, was drauß wird! :rolleyes:

Read More

Zweideutig! Ja, ich selbst bin zwischen den Klausuren (den sogenannten und ominösen Vor-Abitur-Klausuren, die aber nichts anderes sind als normale Klausuren, nur halt vor dem Abitur...) und ColdDevil.de zwischen den Klausuren! Daran arbeite ich nämlich momentan weiter!
Ich komme gerade darauf, da ich überlege mein Blog im "Über-Mich"-Bereich der Seite zu verlinken... Da ColdDevil.de mal wieder ein Produkt meiner Perfektion werden soll, dauert alles aber noch etwas ;) Ja, meine Ansprüche sind hoch! :rolleyes:
(Dies könnte der erste Beitrag in der Kategorie "Web & Coding" hier im Blog sein :) )
Wo wir gerade beim Thema sind... Momentan grüble ich über die Verwaltung der Bilder auf ColdDevil, da ich ja einerseits gerne Hot-Linking verhindern möchte und andererseits eine Statistik über die Bilder führen möchte, wo man sieht welches Bild am meisten betrachtet wurde, etc. Ich schätze ich werde den Tipp von A List Apart etwas verändern und für mich nutzen... Alles über ein PHP-Script laufen zu lassen ist da sicherlich ganz bequem, vorallem wenn der Rest vom Apache über mod_rewrite geregelt wird! :smile:

Und zweiten Teil der Überschrift: Klausuren. Letzte Woche Montag habe ich in meinem ersten Leistungskurs (Chemie) die Klausur geschrieben und das mit einem sehr guten Gefühl! (Themen waren Elektrochemie und Farbstoffe) Spätestens am 03.03.2008 sollen die Klausuren korrigiert sein... Da wird sich dann zeigen, ob sich das Gefühl bewahrheitet hat ;) Dienstag geht es dann mit dem zweiten LK (Mathe) weiter... Dafür muss ich dann noch einiges lernen! Thematisch ist die Klausur da schon relativ umfangreich, man muss ja auf das Abitur vorbereitet sein ;) Meine stille Hoffnung ist es ja immer noch, dass wir mit viel zu hohen Erwartungen da ran gehen und es doch nicht so schwierig wird :D Abwarten!

Read More

Ja, bald geht es in die heiße Phase! Das Abitur steht mir kurz bevor und bald zeigt sich, ob sich die vergangenen Jahre voller Mühen, Schweiß und Aufwand gelohnt haben. ;)

Momentan ist das Wetter super schön: Die Sonne scheint und es ist relativ warm. Mir macht so ein Anblick immer super gute Laune und erfüllt mich mit Tatendrang.
Diesen Tatendrang verspüre ich zwar sehr oft, aber die Sonne unterstützt das ganz doch erheblich.

Ich habe letztens mal wieder die Notizen, Skizzen und Pläne von rausgekramt und mich wieder in meine alten Gedanken reingefunden. Es ist interessant, dass man wirklich lange über einige kurze Notizen nachdenken muss um zu verstehen, was man 3-4 Monate zuvor gemeint hat... Ich habe sogar vergessen, dass ich einige Teile für die Elektrik schon bestellt hatte und war drauf und dran diese erneut zu bestellen.
Jedenfalls brenne ich darauf weiter zu bauen! Meine ToDo-Liste für den Computer ist schon relativ lang :D Mal sehen wann ich Zeit finde...
Bald muss ich nämlich mal anfangen für das Abitur zu lernen! :rolleyes: Aber als kreative Abwechslung zwischen den Lernphasen werde ich sicher mal dran weitermachen.

Auch an ColdDevil habe ich lange nicht weiter gearbeitet... Ich glaube ich konzentriere mich ersteinmal auf !

Read More

Was schenkt man seinem Mathelehrer zum Geburtstag? Eine gute Frage!
Auf jeden Fall hat er sich über unseren Pi-Kuchen sehr gefreut! :smile:

Drin steckten drei Stunden Arbeit und ein leckerer Schokoladen-Kuchen. :rolleyes:

Dazu haben wir ihm eine Flasche Rotwein geschenkt und eine Karte mit folgendem Gedicht:

Ohne Mathe wär' das Leben
keineswegs mehr zu erstreben.
Niemand würde jemals lachen
dürft er nicht mehr Mathe machen.
Was wäre uns're vielgeplagte Erde
ohne der Mathelehrer Herde?
Die Sonn' würd ewig untergehn,
dürft' sie nicht mehr Funktionen sehn!
Was wären Menschen ohne Sinus,
ohne Plus und ohne Minus?
Sie wären hohl, sie wären flach,
und Statik hätte nie ein Dach!
Den Logarithmus gilt es zu verehren,
die Variablen noch zu vermehren,
Kreis und Kugel, Prisma, Kegel
erhöhen meines Geistes Pegel!
Und wer zu dumm ist, klug zu denken,
wer nicht sein Herz will Mathe schenken,
der hat auf Erden nichts verloren,
dem sollen wachsen Hasenohren!

Ich hoffe, dass ihm der Kuchen noch lange in Erinnerung bleiben wird! :)

Read More

Hmm, 2:00 Uhr schlafen und 6:00 Uhr aufstehen vertragen sich in der Regel nicht so gut... dazu kommt noch die Schule die mit heute mit 8 Stunden und morgen mit 9 Stunden zu Buche schlägt. Gut zu wissen, dass Hausaufgaben, die man heute bekommt nicht bis morgen zu machen sind. (Ja, fächertechnisch halt) ...Mittagsschlaf, ich komme!

Read More

Archives