TimeMachine-Backup erfolgreich kopiert

brain.flush(); > Apple > TimeMachine-Backup erfolgreich kopiert

Wie geplant, habe ich das alte TimeMachine-Volume (eine externe 500GB Festplatte) mit dem Festplattendienstprogramm von Mac OS auf das neue SparseBundle auf dem NAS kopiert. :)

Der Prozess hat knapp 8h gedauert, aber er verlief reibungslos und kam vor allem zum Ende. ;) Das ging natürlich schneller, da jetzt ganze Blöcke (und nicht einzelne Dateien) kopiert wurden.

Das Backup-Volume erschien direkt in TimeMachine und funktioniert jetzt ohne Probleme. :smile:

4 thoughts on “TimeMachine-Backup erfolgreich kopiert

  • Markus

    #winning

    Reply
    • Flo

      Right! Flo vs. 390GB!

      Reply
  • Markus

    Flo 1 | 390GB 0

    Reply

Archives